Atemschutz

Wer in staubbelasteter Umgebung arbeitet, muss seine Atemwege sorgfältig schützen.

Einen professionellen Schutz bieten unsere Feinstaubmasken, Vollmasken und Halbmasken, die passgenau sitzen und durch ein aufwändiges Filtersystem jede Verunreingung zuverlässig aus der Atemluft entfernt.

Atemschutzprodukte schützen Mitarbeiter in vielen verschiedenen Umgebungen gegen Gefährdungen der Atemwege. Atemschutzmasken und Geräte werden in den folgenden europäischen Normen beschrieben:

  • EN 136 Vollmasken

  • EN 137 Behältergeräte mit Druckluft

  • EN 138 Frischluft-Schlauchgeräte

  • EN 140 Halbmasken

  • EN 141 Gasfilter und Kombinationsfilter

  • EN 142 Mundstückgarnituren

  • EN 143 Partikelfilter

  • EN 144 Gasflaschenventile

  • EN 145 Regenerationsgeräte

  • EN 148-1 Rundgewindeanschluss

  • EN 148-2 Zentralgewindeanschluss
  • EN 148-3 Gewindeanschluss M45 x 3
  • EN 149 filtrierende Halbmasken
  • EN 12941 Atemschutzgeräte - Gebläsefiltergeräte mit einem Helm oder einer Haube - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • EN 12942 Atemschutzgeräte - Gebläsefiltergeräte mit Vollmasken, Halbmasken oder Viertelmasken - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • EN 14387 Atemschutzgeräte - Gasfilter und Kombinationsfilter - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • EN 14593-1 Atemschutzgeräte - Druckluft-Schlauchgeräte mit Atemregler - Teil 1: Geräte mit einer Vollmaske - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • EN 14593-2 Atemschutzgeräte - Druckluft-Schlauchgeräte mit Atemregler - Teil 2: Geräte mit einer Halbmaske und Überdruck - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung
  • EN 14594 Atemschutzgeräte - Druckluft-Schlauchgeräte mit kontinuierlichem Luftstrom - Anforderungen, Prüfung, Kennzeichnung


Feinstaubmasken:

MAK = maximale Arbeitsplatzkonzentration

P1 für feste gesundheitsschädliche fibrogene Partikel und flüssige Aerosole bis zum 4-fachen MAK-Wertes

P2 für feste und rauchförmige, mindergiftige Partikel sowie flüssige Aerosole bis zum 10 fachen MAK-Wertes

P3 für feste, giftige Partikel sowie flüssige Aerosole bis zum 30 fachen MAK-Wertes

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 30

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 30

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge