Neu

Wasserschutz-Fachcontainer WSC-F-E.1-27/KTC

Nicht lieferbar
Art.Nr.
C22-5240-C
11.700,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
lackiert RAL 5015, himmelblau mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung/ Bauartgenehmigung des DIBt Berlin Z-38.5-122 und Ü-Zeichen mit 2-teiliger Schiebetür an einer Längsseite, abschließbar und natürlicher Belüftung Abmaße (BxTxH): 5700 x 1530 x 3575 mm Fachmaße (BxTxH): 2700 x 1300 x 1450 mm Anzahl der Ebenen: 2 Auffangvolumen: 2 x 1000 l Belastung: 1500 kg/m² Kapazität: 8 KTC/IBC á 1000 l Eigengewicht: ca. 2300 kg Zolltarifnr.: 94069038 Ursprungsland: Deutschland Natürliche Belüftung bei passiver Lagerung Geeignet zur passiven Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-3 und wassergefährdenden Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-4. Entsprechend der TRGS 510 ist bei der passiven Lagerung von Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt bis 55 °C ist ein mindestens 0,4-facher Luftwechsel pro Stunde zu gewährleisten. Die Lüftung kann durch natürliche Lüftung realisiert werden und muss in Bodennähe wirksam sein. Der mind. 0,4-fache Luftwechsel wird durch 3-seitige Lüftungsöffnungen direkt über der Auffangwanne und unter dem Dach erreicht. Technische Beschreibung: - Außenmaße ohne Berücksichtigung von Anbauten - Fachmaße und Kapazität ohne Berücksichtigung von elektrischen Einbauten - stabile Rahmenkonstruktion aus Hohl- und Walzprofilen - Auffangwanne aus 5 mm Stahlblech CKW-geeignet mit WZ 2.2 dichtgeschweißt und geprüft nach DIN EN ISO 3452-1 mit Prüfzeugnis - herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste in jeder Lagerebene - Durchschubsicherung und verzinkte Flüssigkeitseinleitbleche in jeder Lagerebene - Stirnwände und Dach aus verzinkten und lackierten Stahlblechen - Rückwand und Türen aus verzinktem und beschichtetem Trapezblech - Korrosionsschutz/Lackierung des Wasserschutz-Fachcontainers nach DIN EN ISO 12944 - C3, Schichtdicke 120 µm - serienmäßig Kranösen zum einfachen Umsetzen* (Leerzustand) *bei zweiteiliger Anlieferung-WSC nur demontiert - feuerverzinkte Fußplatten serienmäßig - inkl. Bodenfreiheit zur Unterlüftung, inkl. Erdungsanschlusspunkte Sicherheitskennzeichnung nach Arbeitsstättenrichtlinie ASR A1.3 Verbotszeichen P003: "Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten" Verbotszeichen P006: "Zutritt für Unbefugte verboten" Kundenseitige Leistungen: - Streifenfundamente* mindestens 80 cm dick, Mindestfestigkeitsklasse C25/30 * Fußbodengenauigkeit nach DIN 18202, Tabelle 3, Zeile 3 (eine Aufstellung auf Verbundpflaster oder Asphalt ist nicht zulässig) - Abladung, Aufstellung, Ausrichtung und Verankerung (Verbundanker im Lieferumfang enthalten) - Erdungsanschluss an vorhandene Fundament- oder Tiefenerder (Edelstahl) - innerer und äußerer Blitzschutz der Gefahrstofflager nach den örtlichen Aufstellbedingungen und gültigen Vorschriften - ab einer Gesamthöhe > 3700 mm Anlieferung geteilt, Montage nach Montageanleitung oder gegen Mehrkosten durch unser Montageteam Bitte fordern Sie den kostenlosen Aufstellplan an!!! (Nur für Einzelaufstellung-keine Fundamentstatik) Hinweis Aufstellung WSC!!! Gemäß Typenstatik maximale Lasten am Aufstellort: - Schneelast entsprechend DIN EN 1991-1-3/NA2) sk = 1,56 kN/m² - Windlast gemäß DIN EN 1991-1-4/NA1) qP = 0,585 kN/m² Eine Überschreitung der Schneelast ist durch den Betreiber zu verhindern. Durch den Auftraggeber/Betreiber ist zu prüfen, inwieweit eine statische und konstruktive Anpassung (DIN EN 1990:2010-12) an die örtlichen Gegebenheit des Aufstellortes erfolgen muss. Soweit eine Anpassung möglich ist, können wir Ihnen hierzu gern ein Angebot erstellen. *ACHTUNG! Bei der Lagerung von entzündbaren Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-3 ist der erforderliche Sicherheitsabstand zu umliegenden Gebäuden, nach der TRGS 510, einzuhalten. Wir beraten Sie gern
Weitere Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Grundeinheit Stk
Pkg Einheit Stk
Pkg Groesse 1
Call For Price Enable/Disable Ja
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Wasserschutz-Fachcontainer WSC-F-E.1-27/KTC